fbpx

Richtig snacken! Schoko-Orangen Energiekugeln

Sonntag. Zeit für Familie, zum Energie tanken und sich für die kommende Woche vorzubereiten. Wie geht das besser, als sich schon mal auf die schwere Wahl zwischen einem Schokoriegel und einem gesunden Snack zu wappnen.

Wer kennt es nicht, eine rappel volle ToDo Liste vor sich… Das und das muss heute noch erledigt werden. Wenig Zeit bis zum nächsten Termin und es muss nochmals vollste Konzentration her. Schneller Zucker, irgendwas was dir schnell Power verleiht und deinen grummelnden Bauch zum Schweigen bringt.

Handle jetzt klug und greife zu den eingepackten Energiekugeln die du dir mitgenommen hast, statt dir im Automaten mal wieder ein Snickers zu holen. Dein Heißhunger auf Süßes wird trotzdem gestillt werden, das verspreche ich!

Energiekugeln, oder auf Englisch „bliss balls“ versorgen dich schnell mit gesundem Zucker, kurzkettigen Kohlenhydraten und einem regelrechten Energieschub. Sie machen schnell und langfristig satt und lassen sich überall mit hinnehmen. Dazu schmecken sie auch noch hervorragen und du kannst deine ganz eigene Geschmacksrichtung kreieren. Bliss balls setzen sich meist aus zwei Haupt Komponenten zusammen: Trockenfrüchte (meist Datteln) sowie Nüsse oder Flocken. Sie sind roh, vegan und meist auch noch glutenfrei. Mehr geht wirklich nicht!

Für das volle Programm packst du noch deine ganz eigenen Wunschzutaten hinzu, mixt alles gut miteinander und et voilá. Feinste, wohlschmeckende Energiepacketchen, ganz nach deinem Geschmack.

Ich bin ganz besonders auf der Kombinanation aus Kakao und Orange hängen geblieben.  Das Zusammenspiel aus dem herben Kakao und dem süßen, spritzigen Aroma der Orange finde ich extremst gut, das mag aber nicht jeder.

Teste dich hier einfach heran, du kannst die Orangenkomponente auch weglassen und dafür etwas Zimt oder, für ein winterliches Aroma, Spekulatiusgewürz hinzugeben.

Hast du Lust auf leckere schokoladige Energiekugeln bekommen! Dann auf geht’s!

Zutaten für 10-12 Energiekugeln:

  • 100 g Datteln, ohne Stein
  • 100 g Cashewkerne
  • 10 g Chia- oder Leinsamen
  • 1 großer EL Nussmus z.b Erdnussmus
  • 15 g Kakaopulver, entölt
  • Abrieb einer ¼ Orange

Außerdem:

  • Kakao, Kokosflocken, gepuffter Amaranth, gehackte Nüsse…zum welzen

So geht’s:

Weiche die Datteln für etwa 10 Minuten in heißem Wasser ein, bis sie sich deutlich an Härte verloren haben. Gebe die Cashews und die Chiasamen in den Mixer und mixe alles zu kleinen Stückchen. Gebe nun die Datteln und alle anderen Zutaten dazu und püriere alles zu einer festen formbaren Masse.

Forme mit leicht nassen Händen Tischtennis große Bällchen und welze diese in dem Überzug deiner Wahl. Nun nur noch mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank fest werden lassen!

Die Energiekugeln halten sich etwa eine Woche im Kühlschrank.

Easy oder?  Ich freue mich auf Bilder deiner Bliss balls! Lass es dir schmecken!

Deine Marie 

P.S.: Möchtest du mehr Rezepte wie dieses? Möchtest du die pflanzliche Küche rocken wie nie zuvor oder endlich mehr aus deiner Ernährung machen? Dann schau mal auf meinem Instagram Account @marieluise.wackenhut vorbei und markiere mich gerne, wenn du meine Rezepte nachkochst!

Über mich

Als Ernährungsberaterin mit ganzheitlicher und natürlicher Philosophie ist es mir ein Anliegen, dir auf meiner Seite Inspiration für die pflanzliche Küche, meine liebsten Comfort-food Rezepte aber auch jede Menge Mehrwert zum Mindset Part einer wirklichen Wohlfühl-Ernährung zu geben. Letztere Blogartikel hierzu findest du in den „Lovely Talks“. 
Solltest du dir mehr Unterstützung wünschen oder hast viele offene
Fragen, die du dir nicht selbst beantworten kannst, dann schreibe mir
eine Nachricht unter info.lovelyeating@gmail.com und ich werde mein Bestes geben, dir persönliche und hilfreiche Antworten zu liefern. 
 
Fühl dich wohl hier! ❤️

Marie - Luise
Wackenhut